Physiotherapie von Schötz und Nebikon über Wauwil, Albiswil und Ettiswil bis Altishofen

Physiotherapie 

Die Physiotherapie untersucht die Bewegung des Menschen. Gestützt auf diesen Befund wird eine Strategie zur Bewegungsverbesserung festgelegt. Allfällig bestehende Schmerzen werden zuerst behandelt.


Behandelt werden Menschen, bei welchen die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit gestört ist. Diese Störung findet ihre Ursache im Alterungsprozess, in Krankheit, nach Unfall oder nach Operationen.


Ziel der Physiotherapie ist es, dass die Patienten so selbständig wie möglich leben können.

Die Mittel der Physiotherapie sind: 

  • Manuelle Anwendungen (z.B. manuelle Therapie, manuelle Lymphdrainage, verschiedene Massageformen)
  • Aktive Therapieformen (z.B. Gymnastik, Gleichgewichtsübung, Kraftaufbau)
  • Unterstützende Massnamen (z.B. Taping oder Elektrotherapie).

Unser Angebot

  • Manuelle Therapie nach Maitland, Sohier, Cyriax, Kaltenborn, Addison
  • Neurorehabilitation nach Bobath
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Beckenbodentherapie
  • Klassische Massage
  • Elektrotherapie
  • Stosswellentherapie
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Krafttraining und MTT
  • Kreiseltraining nach Beltram
  • Modernste Tapingmethoden

Zu jeder Beschwerde finden wie die richtige Therapie.